Datenschutz

LOSTnFOUND® Datenschutzbestimmungen im Web

Geltungsbereich

Diese Erklärung betrifft alle Websites von LOSTnFOUND® und deren Unterseiten.

Persönliche Informationen

Im Normalfall können Sie unsere Internetseiten aufrufen, ohne irgendwelche Angaben über Ihre Person machen zu müssen. In bestimmten Fällen benötigen wir jedoch Informationen von Ihnen, beispielsweise um mit Ihnen zu korrespondieren, um einen Auftrag auszuführen, um ein Abonnement abzuwickeln oder wenn Sie einen gefundenen Gegenstand melden. Gegebenenfalls beziehen wir Dritte ein, um eine Transaktion auszuführen oder um einen besseren Service anbieten zu können.

Verwendung Ihrer Daten

  • Zum Ausführen Ihrer Aufträge durch uns oder durch in die Auftragsabwicklung einbezogene Dritte.
  • Um Sie im Rahmen einer Umfrage zur Kundenzufriedenheit oder für Marktforschungszwecke oder in Verbindung mit einer Transaktion zu kontaktieren.
  • Für Marketingzwecke von LOSTnFOUND® und ausgewählten Dritten, wenn Sie zugestimmt haben, dass Ihre Daten für derartige Zwecke verwendet werden dürfen.
  • Zum Ausbau der Geschäftsbeziehungen, wenn Sie ein Geschäftspartner oder Lieferant von LOSTnFOUND® sind.

Ihre Auswahlmöglichkeiten

  • Wenn wir Daten von Ihnen erfassen, können Sie uns auffordern, diese Daten nicht für weitere Marketingkontakte zu verwenden. Diesen Wunsch werden wir respektieren.
  • Sie können die Cookies in Ihrem Browser desaktivieren.

Wichtige Informationen

LOSTnFOUND® hält sich an die EU/US-Safe-Harbor-Richtlinien. Um falsche Angaben im LOSTnFOUND® Datensatz mit Ihren persönlichen Daten zu korrigieren, antworten Sie dem Absender oder wenden Sie sich an uns unter: prvcy@LOSTnFOUND.com.

Kontakt

Fragen zu dieser Erklärung oder zum Umgang von LOSTnFOUND® mit Ihren Daten können an folgende Adresse geschickt werden: prvcy@LOSTnFOUND.com.